9.3 C
Düsseldorf
Donnerstag, 18. April 2024

BPOL NRW: Bundespolizei stellt rund 380 Gramm Kokain auf der BAB 3 sicher

Top Neuigkeiten

Kleve – Emmerich (ots) –

Am späten Montagabend, 18. März 2024 um 22:55 Uhr, überprüfte eine Streifenwagenbesatzung der Bundespolizei auf der Bundesautobahn 3 einen 74-jährigen Deutschen. Im Rahmen der Kontrolle entdeckten die Beamten im Fahrzeug ein Paket mit rund 380 Gramm Kokain. Der Mann wurde daraufhin vorläufig festgenommen und zur weiteren Sachbearbeitung zur Bundespolizeiinspektion Kleve gebracht. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf der Dienststelle hat das Zollfahndungsamt Essen die weiteren Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: [email protected]
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel