9.3 C
Düsseldorf
Donnerstag, 18. April 2024

FW Bergheim: Ein Toter bei Unfall auf Landstraße in Bergheim

Top Neuigkeiten

Bergheim (ots) –

Bergheim – Bei einem Verkehrsunfall in Bergheim ist am Samstagvormittag eine Person verstorben. Die Feuerwehr wurde gegen 10:00 Uhr zur Landstraße 91 zwischen Oberaußem und Glessen alarmiert. Dort war ein PKW nach einer Kollision mit einem Baum in Brand geraten.

Beim Eintreffen des Einsatzleiters, der bereits wenige Minuten nach der Alarmierung an der Unfallstelle eintraf, befreiten Ersthelfer die verunfallte Person gerade aus dem Fahrzeug. Nach der Rettung wurde unverzüglich mit der Reanimation des Mannes begonnen. Trotz aller Maßnahmen von Feuerwehr und Rettungsdienst blieben die Wiederbelebungsversuche erfolglos.

Parallel zu den Rettungsmaßnahmen löschte die Feuerwehr das brennende Fahrzeugwrack ab. Einer der Ersthelfer verletzte sich bei der Rettung des Unfallopfers leicht. Er wurde vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung behandelt, musste aber nicht in ein Krankenhaus transportiert werden.

Die Landstraße 91 wurde für die Rettungsmaßnahmen zwischen Oberaußem und Glessen voll gesperrt. Die Feuerwehr war mit rund 35 Einsatzkräften der Einheiten Oberaußem, Glessen und der hauptamtlichen Wache unter der Leitung des Führungsdienstes Jörg Bodewig im Einsatz.

Zur Schadenshöhe und zur Unfallursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Gegen 14:00 Uhr wurde der Einsatz der Feuerwehr beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bergheim
Pressesprecher
Sebastian Draxl
Mobil: 0151 59983940
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Bergheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel