FW-BO: Kellerbrand auf der Hofsteder Straße

Bochum-Hamme (ots) –

Verhältnismäßig glimpflich ist am Dienstag ein Kellerbrand in Hamme ausgegangen.
Gegen 17:00 Uhr wurden rund 25 Einsatzkräfte in die Hofsteder Straße alarmiert.
Aus dem Wohn- und Geschäftshaus drang schwarzer Rauch aus einem Kellerfenster.
Die Bewohner hatten sich schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr selbstständig und unverletzt in Sicherheit bringen können.
Nach einer kurzen Erkundung machten die Einsatzkräfte eine brennende Waschmaschine in einem Keller ausfindig. Zur Brandbekämpfung wurde ein Trupp unter Atemschutz eingesetzt und im Anschluss der Kellerbereich mit Überdrucklüftern vom Brandrauch befreit.
Nach der Belüftung konnten die Bewohner wieder zurück in ihre Wohnungen.
Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.
Bei dem Einsatz wurde die Feuerwehr Bochum durch zwei Mitarbeiter der Stadtwerke Bochum unterstützt.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: [email protected]
Telefon: 0234 / 9254-978
Verfasser: Oliver Saul
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots