9.5 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

FW-BO: Person stürzt aus 6. Obergeschoss und verletzt sich schwer

Top Neuigkeiten

Bochum (ots) –

Am Samstag den 16. Juli kam es in den Mittagsstunden zu einem schwerwiegenden Sturz im Rüsselsheimer Weg in Bochum Langendreer. Ein 38-jähriger Mann stürzt aus dem sechsten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses, fällt auf das Glasvordach des Haupteingangs und kommt schlussendlich auf dem Weg des Hauses zu liegen.

Die Feuerwehrleitstelle Bochum alarmierte den Rettungsdienst der Hauptfeuer- und Rettungswache aus Werne, sowie zur Unterstützung ein Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Einheit Querenburg der Freiwilligen Feuerwehr nach Langendreer.

Der schwerverletzte Mann wurde an der Einsatzstelle sofort rettungsdienstlich versorgt, um anschließend in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert zu werden. Das Glasvordach, auf welches der Mann gestützt war, musste durch die Feuerwehr entfernt werden, da es stark beschädigt war und den Haupteingang des Hauses blockierte.

Insgesamt waren 20 Kräfte des Bochumer Rettungsdienstes und der Feuerwehr im Einsatz. Die Einsatzstelle wurde von der Polizei übernommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: feuerwehr-pressestelle@bochum.de
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Dominic Iven
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel