FW Datteln: Feuer im Sankt Vincenz Krankenhaus Datteln und 3 ausgelöste Brandmeldeanlagen

Datteln (ots) –

In der Nacht des 27.05. löste zunächst um 2:25 Uhr die Brandmeldeanlage des St. Vincenz Krankenhaus in Datteln aus. Bei der anschließenden Erkundung konnte durch die Feuerwehr eine starke Rauchentwicklung in einem Kellerbereich festgestellt werden. Zwar konnte das Feuer, ein brennender Kompressor, schnell in dem Technikbereich gelöscht werden, doch der im Keller befindliche Rauch bereitete der Feuerwehr sowie dem Haustechniker große Probleme.
So waren längerfristige Entrauchungsmaßnahmen notwendig, um die unter anderem in diesem Bereich befindliche Lüftungsanlage für den OP- Bereich wieder in Betrieb nehmen zu können.
Da sich Nachts im betroffenen Gebäudeteil keine Patienten aufhalten, blieb es bei den Lösch- und Lüftungsmaßnahmen.

Während des Einsatzes lösten 2 weitere Brandmeldeanlagen im Stadtgebiet aus, die beide auf technische Defekte zurückzuführen waren. Diese Einsätze wurden durch ehrenamtliche Kräfte abgewickelt.
Bereits kurz vor dem Einsatz am Krankenhaus kam es zu einer Auslösung einer Brandmeldeanlage, die durch die hauptamtliche Wache abgearbeitet wurde.
Einsatzende konnte für die Feuerwehrkräfte gegen 4:00 Uhr gegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Datteln
stellv. Leiter der Feuerwehr Datteln
Sebastian Kiffer
Telefon: 02363/5661-32
Mobil: 0160-7488509
Fax: 02363/3577819
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Datteln, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots