FW Dinslaken: Feuerwehrübungen rund um die Zechenwerkstatt in Lohberg

Dinslaken (ots) –

Der Kreisfeuerwehrverband Wesel lädt gemeinsam mit dem Ausrichter, der Feuerwehr Dinslaken sowie dem Stadtfeuerwehrverband Dinslaken, alle Interessierten herzlich zum Leistungsnachweis der Feuerwehr ein. Die Veranstaltung findet am Samstag (08.06.2024) von 09:00 Uhr bis etwa 15:00 Uhr rund um die Zechenwerkstatt im Bergpark in Dinslaken-Lohberg statt.

Teilnehmen werden Feuerwehren aus dem gesamten Kreis Wesel. Die Feuerwehrleute werden ihr Können in verschiedenen Disziplinen unter Beweis stellen, um ihre Kenntnisse der Feuerwehrdienstvorschriften zu vertiefen, ihre Schnelligkeit und technische Fähigkeiten zu verbessern und den kameradschaftlichen Geist zu stärken. Zu den einzelnen Stationen des Leistungsnachweises gehören eine standardisierte Einsatzübung, ein schriftlicher Test zu Allgemein- und Feuerwehrwissen, das Anlegen von Knoten und Stichen sowie ein sportlicher Staffellauf.

Die Veranstaltung bietet nicht nur für die Feuerwehrleute selbst, sondern auch für die Zuschauer ein spannendes Programm. Bürgerinnen und Bürger aller Altersklassen sind eingeladen, den Gruppen bei den verschiedenen Stationen zuzuschauen. Für das leibliche Wohl sorgt ein Grill- und Getränkestand in der Zechenwerkstatt. Der Spaß der kleinen Besucherinnen und Besucher wird auf der Hüpfburg sowie mit dem Spritzenhaus der Jugendfeuerwehr ebenfalls nicht zu kurz kommen.

Der Leistungsnachweis ist eine bedeutende Veranstaltung für die Feuerwehren, da er nicht nur als Wissenstest dient, sondern auch den Austausch zwischen den Feuerwehrmitgliedern im Kreis Wesel fördert. Gleichzeitig wird der Bevölkerung ein Einblick in das ehrenamtliche Engagement und die Leistungsfähigkeit der Feuerwehr geboten.

Es wird darauf hingewiesen, dass es durch die zahlreichen Großfahrzeuge der Feuerwehren zu Sperrungen und Einschränkungen im und um den Bergpark kommen kann. Die Besucher werden gebeten, die eingerichteten Absperrungen zu beachten, um eine reibungslose Durchführung der Übungen zu gewährleisten. Da keine ausreichenden Parkmöglichkeiten zur Verfügung stehen, wird die Anreise per Fahrrad oder öffentlichem Nahverkehr empfohlen.

Die Mitglieder der Feuerwehr Dinslaken stehen am Veranstaltungstag für Fragen und Informationen zur Verfügung und helfen den Besucherinnen und Besuchern gerne weiter.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Telefon: 02064 / 6060-0
E-Mail: [email protected]

Startseite

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots