FW Dinslaken: Gemeldeter Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Dinslaken (ots) –

Heute Vormittag waren an der Kreuzung Hedwigstraße/Dianastraße zwei Fahrzeuge in ein Verkehrsunfall verwickelt. Da eine Person erst nicht aus ihrem verunfallten Fahrzeug kam, wurde die Feuerwehr Dinslaken alarmiert. Bereits beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle, war die Person aus ihrem Fahrzeug befreit. Weitere Maßnahmen musste durch die Feuerwehr nicht durchgeführt werden, so dass alle eingesetzten Einheiten der Feuerwehr nach ca. 30 Minuten wieder zu ihren Standorten einrücken konnte. Neben den Feuerwehreinheiten Hauptwache und Stadtmitte rückte ein RTW und ein NEF vom Rettungsdienst zu der Einsatzstelle aus.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Stephan Hinz-Sobottka
Telefon: 02064 / 6060-150
E-Mail: [email protected]

Startseite

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots