9.9 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

FW-DO: Feuer auf Wertstoffhof / DO Hacheney – Sperrmüll stand im Vollbrand

Top Neuigkeiten

Dortmund (ots) –

Am Mittwochabend wurde von Autofahrern in DO-Hacheney eine
starke Rauchentwicklung im Bereich des Wertstoffhofes gemeldet. Auf dem Wertstoffhof standen bei Eintreffen der Feuerwehr große Mengen „Sperrmüll“ auf einer Fläche von ca. 100 Quadratmetern im Vollbrand.

Durch die Einsatzkräfte der Feuerwache 4 (Hörde) und der Freiwilligen Feuerwehr „Lütgendortmund“ wurden vier Strahlrohre vorgenommen und der Brand unter Kontrolle gebracht. Die eingesetzten Trupps mussten sich aufgrund der starken Rauchentwicklung mit Atemschutz ausrüsten.

Ein Löschen des Brandes nur durch den Einsatz von Strahlrohren war so nicht möglich. Erst der Einsatz eines Baggers der EDG brachte durch das auseinanderziehen des großen Müllbergs den notwendigen Löscherfolg. Dadurch konnten alle Glutnester erreicht werden um den Brand endgültig zu löschen.

Die Nachlöscharbeiten dauerten noch ca. 1 Stunde an. An dem Einsatz waren Rund 30 Einsatzkräfte beteiligt.

CR / FH

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Lagedienstführer
Frank Hellmann
Telefon: 0231/8456040
E-Mail: 37pressestelle@stadtdo.de
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel