15.7 C
Düsseldorf
Sonntag, 25. September 2022

FW-DT: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Top Neuigkeiten

Detmold (ots) –

Am Mittwochmittag um 11:55 Uhr wurden das hauptamtliche Personal, die Löschgruppe Brokhausen sowie der Rettungsdienst mit Notarzt zu einem Verkehrsunfall auf der Braker Straße gerufen. Dort waren zwei PKW frontal miteinander kollidiert. Während die Beifahrerin des beteiligen Peugeots das Unfallfahrzeug selbstständig verlassen konnte, musste die eingeschlossene, jedoch nicht eingeklemmte Fahrerin von der Feuerwehr befreit werden. Hierzu wurde schweres hydraulisches Spreiz- und Schneidgerät vorgenommen. Der Fahrer des ebenfalls beteiligten BMW konnte sein Fahrzeug ebenfalls selbstständig verlassen. Alle drei Personen wurden nach rettungsdienstlicher Erstversorgung vor Ort in Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr streute ausgelaufene Betriebsmittel mit Bindemittel ab und unterstützte im Nachgang die Einsatzkräfte der Polizei bei der Unfallaufnahme. Die Straße blieb während der Einsatzdauer im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Detmold
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marco Schweiger
Telefon: +49 (0)160 9062 1826
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-detmold.org
www.feuerwehr-detmold.org

Original-Content von: Feuerwehr Detmold, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel