FW-EN: Brennende Gartenlaube

Gevelsberg (ots) –

Am frühen Sonntagmorgen wurden Einheiten der Gevelsberger Feuerwehr zu einem gemeldeten Brand in einem Kleingartenverein am Sunderweg gerufen.
Vor Ort brannte bereits beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte eine Gartenlaube in voller Ausdehnung. Umgehend wurden Löschmaßnahmen eingeleitet, welche schnell Wirkung zeigten. Der Brand, welcher schnell unter Kontrolle war, beschädigte den Kleinbau massiv, so dass eine weitere Nutzung nicht mehr möglich ist.
Nach umfangreichen Nachlöscharbeiten konnte die Feuerwehr nach ungefähr drei Stunden Einsatzzeit wieder einrücken.
Neben den Kräften der Hauptwache waren auch Einheiten der Löschzüge Ost und Mitte im Einsatz eingebunden.
Die Kriminalpolizei übernahm anschließend die Einsatzstelle zur weiteren Brandursachenermittlung.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg
Jörg Aust
Telefon: 02332 3600
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots