6.6 C
Düsseldorf
Sonntag, 5. Februar 2023

FW-EN: Drei Einsätze an Weihnachten

Top Neuigkeiten

Breckerfeld (ots) –

Datum: 24., 25. + 26.12.2022/
Uhrzeit: 11 Uhr + 11:15 Uhr + 8Uhr/
Dauer: ca. 60 + 315 + 60 Minuten/
Einsatzstelle: Stadtgebiet Breckerfeld/
Einheiten: Löschzug Breckerfeld/ Löschgruppe Zurstraße/ Rettungswagen
(RTW)/ Polizei/ Entsorgungsunternehmen/ Untere Wasserbehörde/

Bericht (cs): Auch an Weihnachten gab es Einsätze für die Freiwillige
Feuerwehr der Stadt Breckerfeld. Am Heiligabend wurde die
Einsatzkräfte zu einer Ölspur auf der Prioreier Straße alarmiert. Die
Betriebsmittelspur zog sich durch das Stadtgebiet. Da eine massive
Verunreinigung am Parkplatz „Am Schemm“ in den Bach zu laufen drohte,
wurde die Untere Wasserbehörde hinzugezogen. Einzelne Bereiche wurden
abgestreut, eine Ölsperre gesetzt und Ölwarnschilder aufgestellt.
Außerdem wurde ein Entsorgungsunternehmen beauftragt. Dieser Einsatz
endete nach ca. zwei Stunden.
Am ersten Weihnachtsfeiertag wurde die Freiwillige Feuerwehr der
Stadt Breckerfeld am späten Vormittag zu einem Brandeinsatz
alarmiert. Es brannte ein Misthaufen neben einer Reithalle. Zunächst
wurde ein Löschangriff vorgenommen. Anschließend wurde der Misthaufen
unter Zuhilfenahme eines Radladers und eines Baggers abgetragen.
Dabei wurde immer wieder gelöscht, zum Teil auch unter Atemschutz und
mit Einsatz von Schaummittel. Mit einer Wärmebildkamera wurde das
Ganze anschließend begutachtet und an den Besitzer übergeben. Dieser
Einsatz endete nach ca. fünf Stunden.
Am zweiten Weihnachtsfeiertag wurden die ehrenamtlichen Kräfte
morgens zu einem Einsatz als Unterstützung des Rettungsdienstes
alarmiert. Hierbei wurde eine Person mittels Tragetuch über das
Treppenhaus zum Rettungswagen gebracht. Dieser Einsatz endete nach
rund einer Stunde.

*** Bitte beachten Sie das mitgesendete Bildmaterial. Dieses darf
unter Angabe „Foto: Feuerwehr Breckerfeld“ zweckgebunden für die
Publikation der vorstehenden Pressemitteilung verwendet werden. Jede
weitere Verwendung für redaktionelle Zwecke bedarf unserer
schriftlichen Genehmigung. ***

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld
Pressesprecherin
Claudia Schilling
Telefon: 0170 8542075
E-Mail: claudia.schilling@feuerwehr-breckerfeld.de
https://feuerwehr-breckerfeld.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Breckerfeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel