FW-EN: Hauskatze vom Dach gerettet – Viele Aktivitäten für die Feuerwehr Herdecke

Herdecke (ots) –

Zwei Einsätze für die Freiw. Feuerwehr Herdecke am Wochenende. Ein Tier in Notlage wurde Samstag um 9:21 Uhr gemeldet. Eine Hauskatze war ausgebüxt und saß seit Stunden auf dem Hausdach. Die Feuerwehr half der Besitzerin: Über verschiedene Fenster wurde die Katze u.a. mit Futter wieder in die Wohnung getrieben.

Eine Ölspur wurde der Feuerwehr dann ebenfalls Samstag um 11:20 Uhr gemeldet. Auf dem Herdecker Bach, Kreuzung Dortmunder Landstraße sollte sich die Spur befinden. Nach Erkundung der Feuerwehr wurde ein Teststreifen vorgenommen. Öl oder Benzin konnte nicht nachgewiesen werden. Der Einsatz wurde abgebrochen.

Des Weiteren war am Wochenende viel los bei der Feuerwehr Herdecke: Neben der Grundausbildung Breckerfeld / Herdecke, die am Bleichstein übte, war die Jugendfeuerwehr aktiv und auch nahmen zwei Ausbilder und zwei Teilnehmerinnen aus Herdecke am derzeitigen Truppführer Lehrgang des Ennepe-Ruhr-Kreises in Gevelsberg teil. Die Ehrenabteilung der Feuerwehr traf sich traditionell in Sprockhövel beim Ehrentreffen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
stv. Leiter der Feuerwehr, Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots