12.3 C
Düsseldorf
Sonntag, 25. September 2022

FW-EN: Wetter – Hubschrauberlandung am Abend

Top Neuigkeiten

Wetter (Ruhr) (ots) –

Die Löscheinheit Alt-Wetter wurde am Montag um 20:15 Uhr zur Absicherung der Landung eines Rettungshubschraubers in der Wasserstraße alarmiert. Hier waren der Rettungswagen und der Notarzt bei einem Betriebsunfall eingesetzt. Aufgrund der Schwere der Verletzungen und dem daraus resultierenden Transport der Person in ein Unfallkrankenhaus nach Bochum entschied der Notarzt sich zu einem Transport mit dem Hubschrauber. Da nicht alle Rettungshubschrauber in Deutschland nachts fliegen können, nahm „Christoph Westfalen“ vom Flughafen Münster-Osnabrück Kurs auf den Ortsteil Alt-Wetter. Nachdem der Pilot sich den Überblick von oben verschafft hatte, ging dieser nach einer Runde über Oberwengern in dem Industriegebiet im Schöntal zur Landung. Die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten im Vorfeld den Landeplatz ab und leuchteten diesen aus. Nach der Landung wurde der Patient vom Rettungswagen an den Hubschrauber übergeben und nach kurzer Weiterbehandlung startete dieser in Richtung Bochum. Weitere Maßnahmen waren anschließend für die ausgerückten 18 Einsatzkräfte nicht erforderlich und der Einsatz konnte nach einer guten Stunde beendet werden.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter der Nennung „Feuerwehr Wetter (Ruhr)“ gerne kostenlos verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Patric Poblotzki
0173-5132151
webmaster@feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel