9.3 C
Düsseldorf
Donnerstag, 23. Mai 2024

FW Ense: Zweimal Katzen-Rettung innerhalb von 5 Tagen durch die Feuerwehr Ense

Top Neuigkeiten

Ense (ots) –

Zum zweiten Mal innerhalb von nur 5 Tagen rückte die Feuerwehr Ense zu nahezu identischen Einsätzen aus. Zunächst am Sonntagabend in Niederense und am Donnerstagmorgen in Bremen musste jeweils eine Katze von einem Dach gerettet werden. In beiden Fällen saßen die Stubentiger sehr verängstigt und regungslos auf dem Dach eines mehrgeschossigen Hauses. Aufgrund der baulichen Gegebenheiten wurde zusätzlich noch die Drehleiter der Feuerwehr Werl im Rahmen der überörtlichen Hilfeleistung zur Unterstützung angefordert.
Beide Einsätze wurden erfolgreich abgearbeitet, sodass die Tiere wohlbehalten wieder zu ihren Besitzern zurückkehren konnten. Ob diese abenteuerlichen Ausflüge für die beiden Ausreißer lehrreich gewesen sind, und sie künftig nicht mehr auf Dächer klettern, bleibt abzuwarten.

Dass die Feuerwehren Werl, Wickede oder Arnsberg mit ihren Drehleitern nach Ense zur Unterstützung alarmiert wird, wird übrigens sehr bald schon der Vergangenheit angehören; eine eigene Drehleiter für die Feuerwehr Ense wurde kürzlich nach Beschluss durch den Gemeinderat bestellt. Die Lieferung des über 1 Mio. Euro teuren Fahrzeugs, welches zur Fahrzeug-Kategorie „Hubrettungsfahrzeug“ gehört, wird vermutlich Ende 2025 erfolgen.

Rückfragen bitte an:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr Ense
[email protected]
https://feuerwehr-ense.de/

Original-Content von: Feuerwehr Ense, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel