12.3 C
Düsseldorf
Sonntag, 25. September 2022

FW Hamminkeln: Arbeitsintensive Woche für der Feuerwehr Hamminkeln

Top Neuigkeiten

Hamminkeln (ots) –

Zehn Einsätze in einer Woche – zwei parallele Brandeinsätze.

Am Montag den 05.09.2022 wurden die Einsatzkräfte vom Löschzug Hamminkeln zunächst zu einer Ölspur alarmiert. Nach etwa einer halben Stunde konnte die Einsatzstelle an die zuständigen Stellen übergeben werden.

Etwa eine Stunde später der nächste Alarm, diesmal ein Vegetationsbrand in Dingden. In der Dingdener Heide brannten über 20.000m² Vegetation. Durch die anhaltende Trockenheit und die schwierige Zugänglichkeit wurden Löschfahrzeuge mit größeren Wasserreserven aus Wesel und Bocholt angefordert. Die Einsatzstelle beschäftigte insgesamt 108 Einsatzkräfte aus Dingden, Brünen, Rhede, Bocholt und Wesel für etwa acht Stunden. Ein großer Dank ist hier auch an die umliegenden Landwirte zu richten die mit Güllefässern und Arbeitsmaschinen die Einsatzkräfte unterstützten.

Parallel zum Brand in Dingden galt es einen brennenden PKW auf der Isselburgerstraße zu löschen. Der brennende PKW konnte schnell von Einsatzkräften unter Atemschutz gelöscht werden. Nach etwa einer Stunde konnte sich die Einsatzkräfte wieder einsatzbereit am Feuerwehrhaus Hamminkeln melden.

Gegen 09:30Uhr am 06.09.2022 waren die Einsatzkräfte aus Dingden zu Nachlöscharbeiten in der Dingdener Heide. Bei der Kontrolle der Einsatzstelle sind mit Hilfe einer Wärmebildkamera Glutnester ausfindig gemacht worden. Diese Glutnester galt es abzulöschen und die umliegende Fläche wurde von einem Landwirt bearbeitet um auch tieferliegende Glutnester zu löschen. 20 Einsatzkräfte und vier Fahrzeuge waren hier für etwa 1,5 Stunden im Einsatz.

In der Nacht vom 06.09. auf den 07.09.2022 kam es zu einem Brand in einem Unternehmen im Gewerbegebiet Dingden, die Brandmeldeanlage des Unternehmens alarmierte die Feuerwehr. Vorort sind zwei Trupps unter Atemschutz zu Löscharbeiten und zur Kontrolle der angrenzenden Anlagen vorgegangen. In etwa einer Stunde arbeiteten 32 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen diese Einsatzstelle ab.

Am frühen Morgen des 07.09.2022 eilten Einsatzkräfte vom Löschzug Hamminkeln zu einem gemeldeten Grasbrand. In Zusammenarbeit mit dem Regionalforstamt konnte die Einsatzstelle aufgefunden werden, hier galten es einen Schwelbrand auf einer Fläche von etwa 200m² abzulöschen. Die Einsatzstelle und die direkte Umgebung wurden nach Abschluss der Löscharbeiten mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. 17 Einsatzkräfte verteilt auf zwei Fahrzeuge waren für 1,5 Stunden im Einsatz.

Einen Sturmschaden galt es am 08.09.2022 in Hamminkeln zu beseitigen. Hier drohte ein Ast aus etwas 4m Höhe auf die Straße zu fallen. Mit Hilfe der Drehleiter konnte der Ast in der Höhe abgesägt und beiseite geräumt werden.

Am gleichen Tag unterstützten Einsatzkräfte aus Dingden den Rettungsdienst. Bei einem Sturz von einer Leiter klemmte sich eine Person ein. Diese Person galt es zu befreien um eine weitere Behandlung durch den Rettungsdienst durchzuführen. Glücklicherweise konnte der zuerst eintreffende Rettungsdienst die Person bereits befreien.

Nach einem Tag Pause ging es für die Einheit Mehrhoog am Mittag des 10.09.2022 zu einem Sturmschaden. Hier drohte ein Ast auf eine Straße zu fallen. Die Einsatzkräfte konnten den Ast mittels Teleskopsäge entfernen und somit die Gefährdung beseitigen. Sieben Einsatzkräfte und ein Fahrzeug waren für eine halbe Stunde im Einsatz.

Samstag Mittag der nächste Einsatz für die Einheit Hamminklen, in Ringenberg war „Straße unter Wasser“ gemeldet. Vorort waren neun Einsatzkräfte mit zwei Fahrzeugen für eine gute Stunde im Einsatz. Zur Unterstützung wurde über das Ordnungsamt ein Reinigungswagen angefordert um Straßenabläufe entsprechend zu reinigen und einen ordentlichen Wasserablauf zu gewährleisten.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamminkeln
Swen Lenk
Mobil: +49 176 329 321 89
E-Mail: wehrleitung@feuerwehr-hamminkeln.de
www.feuerwehr-hamminkeln.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamminkeln, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel