9.9 C
Düsseldorf
Sonntag, 2. Oktober 2022

FW-MG: Balkonbrand greift auf Gebäude über

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Westend, 16.06.2022, 13:02 Uhr, Immelmannstraße (ots) –

Heute Mittag wurde der Leitstelle durch mehrere Anrufer ein Brandereignis in der Immelmannstraße gemeldet. Aus einem Gebäude soll schwarzer Rauch aufsteigen.
Bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte zum Einsatzort konnte die Rauchentwicklung bestätigt werden.
Vor Ort konnte die Feuerwehr aus dem hinteren Dachbereich des Objektes eine starke Rauchentwicklung feststellen. Da nicht klar war, ob sich noch Personen im Gebäude aufhalten, wurde sofort ein Trupp geschützt mit Atemschutzgeräten und einem C-Rohr zur Menschenrettung in das Gebäude geschickt. Es konnte zügig gemeldet werden, dass sich keine Personen mehr in der betroffenen Wohnung befinden und es konnte schnell mit der Brandbekämpfung begonnen werden. Die Flammen schlugen bereits von einem Balkon aus in die Wohnung und in den Dachbereich. Zeitgleich wurde durch weitere Kräfte ein Außenangriff über eine Drehleiter sowie ein weiteres C-Rohr vorbereitet.
Durch den schnellen Löscherfolg des Trupps im Innenangriff war ein Außenangriff im weiteren Einsatzverlauf nicht mehr erforderlich. Im weiteren Verlauf wurden Teile der Dachverkleidung entfernt und verschiedene Bereiche auf Glutnester kontrolliert.
Durch das Brandereignis auf dem Balkon zerbrachen mehrere Glasscheiben, sodass Rauch in die Wohnung drang und dadurch mindestens ein Zimmer nicht mehr bewohnbar ist.
Während der gesamten Löscharbeiten wurde mittels eines Hochleistungslüfters der Treppenraum rauchfrei gehalten und die betroffene Wohnung vom Brandrauch befreit.
Die Bewohner der Wohnung kommen bis auf weiteres bei Bekannten unter. Die Wohnung wurde stromlos geschaltet.
Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.
Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.
Während des Einsatzes war die Immelmannstraße voll gesperrt.

Durch das schnelle und gezielte Vorgehen der Feuerwehr konnte hier ein größerer Schaden am Objekt verhindert werden.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), ein Löschfahrzeug der FRW I (Neuwerk), die Einheit Stadtmitte der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen und ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Feuerwehr

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Yannic Linnemann

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel