FW-MG: Brand in einer Absauganlage

Mönchengladbach-Gladbach, 25.06.2024, 13:41 Uhr, Alter Markt (ots) –

Am Nachmittag wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Kaminbrand gemeldet. Tatsächlich war in einem Restaurant Öl in Brand graten und die Flammen hatten sich durch die Absauganlage der Küche bis über das Dach sichtbar ausgebreitet.

Der Koch hatte bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr den Brand mit einem Feuerlöscher weitestgehend abgelöscht. Hierdurch konnte eine Ausbreitung des Brandes auf weitere Gebäudeteile erfolgreich verhindert werden.

Mit einer Drehleiter wurde durch die Einsatzkräfte der gesamte Dachbereich mit einer Wärmebildkamera auf Glutnester kontrolliert. An einer Stelle musste ein kleiner Teil des Daches geöffnet werden um ein Glutnest abzulöschen. Zeitgleich wurde durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz das gesamte Gebäude nach weiteren Glutnestern abgesucht. Die Suche gestaltete sich als schwierig und zeitaufwendig. Im Bereich des Dachbodens wurden Teile der Abluftanlage demontiert um den Brand im Inneren vollständig ablöschen zu können.
Eine Person wurde durch die Einsatzkräfte vorsorglich aus dem Gebäude geführt und rettungsdienstlich untersucht. Sie konnte im Anschluss an die Einsatzmaßnahmen unversehrt wieder in ihre Wohnung zurückkehren.
Das gesamte Gebäude wurde mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Personen kamen bei dem Einsatz nicht zu Schaden.

Im Einsatz waren der Hilfeleistungslöschzug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), die Drehleiter der Feuer- und Rettungswache II (Holt), ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, die Freiwillige Feuerwehr mit der Einheit Stadtmitte, die NEW (Strom), der zuständige Bezirksschornsteinfegermeister sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Stefan Nießen

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots