6 C
Düsseldorf
Mittwoch, 30. November 2022

FW-MG: Ein Kastenwagen kippt nach einem Zusammenstoß auf die Seite

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach, 11.11.2022, 12:45 Uhr, L390 Kreuzung Auffahrt BAB 52 (ots) –

In der Mittagszeit wurde der Leitstelle ein Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen auf der L390 im Bereich der Anschlussstelle auf die BAB 52 gemeldet.
Im Kreuzungsbereich ist es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kastenwagen und einem PKW gekommen. Durch die Wucht des Aufpralls ist der Kastenwagen auf die Seite gekippt. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren keine Personen mehr in den Fahrzeugen. Sofort wurden die Insassen notfallmedizinisch versorgt. Es wurde der Brandschutz sichergestellt und Absperrmaßnahmen durchgeführt. Im weiteren Verlauf wurden zwei Personen nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus transportiert. Durch den Unfall kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Im Einsatz waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), ein Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Führungsdienst der Feuerwehr.

Einsatzleiter: Brandoberinspektoranwärter Björn Winter (Zugführer in Ausbildung)/ Brandoberinspektor Yannic Linnemann

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel