FW-MG: Küchenbrand schnell gelöscht

Mönchengladbach-Hockstein, 25.06.2024, 13:11 Uhr, Dahlener Straße (ots) –

Am Nachmittag wurde der Leitstelle der Feuerwehr ein Küchenbrand gemeldet. Ein aufmerksamer Nachbar hatte den Entstehungsbrand entdeckt und auch die Mieter auf den Brand aufmerksam gemacht. Gemeinsam leiteten sie erste Löschmaßnahmen ein.

Die eintreffenden Kräfte führten die Personen aus der betroffenen Wohnung und brachten einen Rauchschutzvorhang in Kombination mit einem Hochleistungslüfter in Stellung. Durch diese Maßnahme sollte der Treppenraum rauchfrei gehalten werden. In der Wohnung wurde ein kleiner Brand gelöscht und die Elektrogeräte von der Stromversorgung getrennt.

Parallel wurden die Mieter und der Nachbar von einer Notärztin untersucht. Alle Personen konnten unversehrt an der Einsatzstelle bleiben.

Abschließend wurde die Wohnung mit Hilfe eines Hochleistungslüfters vom Brandrauch befreit und an die Mieter übergeben. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen musste die Dahlener Straße voll gesperrt werden.

Einsatz waren der Hilfeleistungslöschzug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Jonas Günther

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots