FW-MG: Leck in der Ölwanne verursacht 5 km Ölspur

Mönchengladbach-Wickrath / Rheindahlen, 03.06.2024, 11:26 Uhr, mehrere Straßen (ots) –

Der Leitstelle der Feuerwehr wurde heute Mittag eine große Ölspur von Rheindahlen bis Wickrath gemeldet. Durch die umfangreichen Reinigungsarbeiten und Absperrmaßnahmen kam es in Höhe des Adolf-Kempken-Weges bis zum Ortausgang Rheindahlen zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Verschiedene Kreuzungsbereiche mussten mit Ölbindemittel durch Einsatzkräfte der Feuerwehr abgestreut werden. Sowohl eine Kehrmaschine der MAGS als auch ein Spezialreinigungsfahrzeug für Ölspuren einer Privatfirma kamen zum Einsatz. Die Einsatzmaßnahmen dauerten mehrere Stunden.

Im Einsatz waren Einsatzfahrzeuge mit Streuanhänger aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt) sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Martin Bonn

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots