15.9 C
Düsseldorf
Sonntag, 2. Oktober 2022

FW-MG: Rauchwarnmelder retten Leben

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Eicken, Am Landgericht, 16.06.2022, 23:00 Uhr und -Windberg, Annakirchstraße, 17:06.2022, 04:40 Uhr (ots) –

Am späten Abend des gestrigen sowie am frühen Morgen des heutigen Tages wurden der Leitstelle durch Anrufer ausgelöste Rauchwarnmelder sowie Rauchentwicklungen aus Wohnungen gemeldet.
Vor Ort konnten die Meldungen durch die eingesetzten Einsatzkräfte jeweils bestätigt werden.
An beiden Einsatzstellen haben die Nachbarn sowie die vorhandenen Rauchmelder die Bewohner geweckt und dadurch Personen- und Gebäudeschaden verhindert. In einem Objekt wurde eine Pizza im Ofen vergessen und im anderen Objekt sorgte eine Zigarette auf einem Sessel für die Rauchentwicklung. Die Bewohner hatten bereits den Ofen abgeschaltet und den Sessel abgelöscht.
Die Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich jeweils auf das Querlüften der Wohnungen.
Durch das richtige Handeln der Nachbarn und das Vorhandensein von Rauchwarnmeldern gingen beide Einsätze glimpflich aus und beide Bewohner blieben unverletzt.

Rauchwarnmelder retten Leben!

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), ein Löschfahrzeug der FRW II (Holt), die Einheiten Stadtmitte und Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rettungswagen und ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Yannic Linnemann

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel