9.3 C
Düsseldorf
Freitag, 21. Juni 2024

FW-MG: Rettungshubschrauber nach Arbeitsunfall im Einsatz

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Odenkirchen, 07.06.2024, 07:15 Uhr, Duvenstraße (ots) –

Am Freitagvormittag erreichte die Leitstelle der Feuerwehr über den Notruf 112 ein Hilfeersuchen. Eine männliche Person hatte sich bei Arbeiten an einer Produktionsmaschine schwer verletzt.
Die Leitstelle alarmierte daraufhin einen Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie ein Hilfeleistungslöschfahrzeug zur Einsatzstelle.
Aufgrund der Schwere der Verletzungen wurde vorsorglich ein Rettungshubschrauber aus Duisburg hinzu alarmiert. Nach der Versorgung des Patienten und der Herstellung der Transportfähigkeit wurde dieser mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Duisburg transportiert.

Im Einsatz waren ein Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, der Rettungshubschrauber Christoph 9 aus Duisburg, das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt) sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Stefan Nießen

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel