12 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

FW-MG: Überwachung der Wälder und Grünflächen aus der Luft

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach, 12.08.2022, 11:00 (ots) –

Aufgrund der langandauernden Hitzewelle und der damit einhergehenden Wald- und Vegetationsbrandgefahr hat die Bezirksregierung Düsseldorf für die kommenden Tage die Luftbeobachtung aktiviert. Auch die Feuerwehr Mönchengladbach stellt in diesem Zusammenhang ausgebildetes Personal. Die Kolleg:innen der Feuerwehr werden von qualifizierten Piloten geflogen und starten am Flugplatz Erkelenz. Es werden in mehreren Schichten täglich vorgegebene Flugrouten abgeflogen und die Wälder und Grünflächen kontrolliert. Sobald Feuer oder Rauch gesichtet wird, erfolgt eine Alarmierung der örtlich zuständigen Feuerwehrkräfte.

Am gestrigen Freitag hat die Feuerwehr Mönchengladbach die Schichten von 11:00 und 18:00 Uhr an besetzt.

Berichterstatter: Branddirktor Dietmar Grabinger

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: leitstelle.feuerwehr@moenchengladbach.de
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel