9.3 C
Düsseldorf
Mittwoch, 12. Juni 2024

FW-MG: Unfall dreier Fahrzeuge auf der A 52

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-BAB 52 FR Roermond, 07.06.2024, 18:16 Uhr, zwischen AS MG-Nord und AK MG (ots) –

Bei erhöhtem Verkehrsaufkommen waren am späten Nachmittag drei Fahrzeuge auf der BAB A 52 in Fahrtrichtung Roermond zwischen der AS Mönchengladbach-Nord und dem Autobahnkreuz Mönchengladbach verunfallt. Dabei wurden fünf Personen leicht verletzt und nach Sichtung durch den Notarzt durch Rettungsfahrzeuge in unterschiedliche Krankenhäuser transportiert. Die Feuerwehrkräfte sicherten den Unfallort gegen den fließenden Verkehr ab, der jedoch weiterhin in gemäßigtem Tempo an der Unfallstelle vorbei fahren konnte. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss an die Rettungsmaßnahmen an die Polizei übergeben.

Im Einsatz waren die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), der Rüstwagen aus dem Technik- und Logistikzentrum (Holt), die Einheit Neuwerk der Freiwilligen Feuerwehr, der Rettungsdienst mit einem Notarzteinsatzfahrzeug und drei Rettungswagen sowie der Führungsdienst der Berufsfeuwehr.

Einsatzleiter: Brandamtmann Miguel Diaz-Wirth

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel