9.3 C
Düsseldorf
Mittwoch, 21. Februar 2024

FW-MG: Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Rheydt, 28.01.2024, 18:50 Uhr, Dahlener Straße (ots) –

Gegen 18:50 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW auf der Dahlener Straße alarmiert. Die beiden Fahrzeuge waren im Kreuzungsbereich kollidiert.
Die Insassen des einen PKW konnten diesen aus eigener Kraft verlassen, der Fahrer des anderen PKW wurde durch herbeigeeilte Ersthelfer aus dem Fahrzeug geholt und erstversorgt. Die übrigen Insassen konnten auch dieses Fahrzeug selbständig verlassen. Durch den Aufprall hatten die Airbags ausgelöst und die Karosserie wies starke Beschädigungen auf.
Die eintreffenden Feuerwehrkräfte sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten den Rettungsdienst bei der Erstversorgung der Verletzten. Nach Sichtung durch den Notarzt wurden drei Personen zur weiteren Behandlung in städtische Krankenhäuser transportiert.
Aus einem der Fahrzeuge traten Betriebsmittel aus, welche von den Einsatzkräften mit Ölbindemittel abgestreut wurden. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei zur Unfallaufnahme übergeben.
Für die Dauer der Rettungsarbeiten war die Dahlener Straße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Im Einsatz waren der Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), der Rüstwagen aus dem Technik und Logistikzentrum (Holt), drei Rettungswagen und ein Notarzt sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter Brandamtmann Stephan Müller

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-37729
E-Mail: [email protected]

Start

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel