9.3 C
Düsseldorf
Mittwoch, 21. Februar 2024

FW-MH: BAB40 – Verkehrsunfall im Berufsverkehr mit zwei leicht verletzten Personen

Top Neuigkeiten

Mülheim an der Ruhr (ots) –

Am heutigen Morgen, gegen 07:30 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 40 alarmiert. Gemeldet wurde ein Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen zwischen Styrum und Dümpten in FR Essen. Vor Ort bestätigte sich diese Meldung kurz vor der Ausfahrt MH-Dümpten. Bei dem Unfall zwischen zwei PKW überschlug sich einer von beiden PKW und kam auf dem Seitenstreifen auf der Seite zum Liegen. Zwei leicht verletzte Personen wurden noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte durch Ersthelfer aus den beiden Fahrzeugen befreit und betreut. Die zwei leicht verletzten Personen wurden anschließend durch den Rettungsdienst und Notarzt behandelt und im weiteren Verlauf umliegenden Krankenhäusern zugeführt. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert sowie der Brandschutz sichergestellt. Anschließend wurde in Abstimmung mit der Polizei der linke Fahrstreifen freigeräumt, damit der Verkehr an der Unfallstelle wieder vorbeifließen konnte. Dennoch kam es während des Berufsverkehrs zu erheblichen
Verkehrseinschränkungen in FR Essen .(HJF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel