9.3 C
Düsseldorf
Samstag, 2. März 2024

FW-MH: Brand einer Gartenlaube und einer Wohnung in Mülheim Styrum

Top Neuigkeiten

Mülheim an der Ruhr (ots) –

In den Nachmittagsstunden des 11.02.2024 ereignete sich ein Brand einer Gartenlaube im Stadtteil Styrum. Durch die enorme Rauchentwicklung erreichten die Leitstelle eine Vielzahl von Notrufen. Im Laufe des Einsatzes kam es zu einem Flammenüberschlag auf einen angrenzenden Anbau eines Wohnhauses. Durch die enorme Hitzeentwicklung wurde die Dachhaut des Anbaus stark in Mitleidenschaft gezogen, woraufhin das Dach teilweise abgedeckt werden musste um Glutnester abzulöschen. Zur Brandbekämpfung wurden vier Löschrohre eingesetzt. Zwei Personen wurden rettungsdienstlich betreut, mussten allerdings nicht in ein Krankenhaus transportiert werden. Im Einsatz befanden sich insgesamt 38 Einsatzkräfte, darunter zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr, Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Broich und zwei Rettungswagen sowie ein Notarzt. Die Freiwillige Feuerwehr Heißen stellte für die Zeit des Einsatzes den Grundschutz sicher. Die Gartenhütte viel den Flammen komplett zum Opfer, der Anbau ist vorerst nicht bewohnbar.
Die Einsatzdauer betrug wegen der aufwändigen Nachlöscharbeiten circa 3 Stunden. (THe)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel