6.6 C
Düsseldorf
Sonntag, 5. Februar 2023

FW Moers: Verkehrsunfall mit eingeschlossener Person / 2 Verletzte

Top Neuigkeiten

Moers (ots) –

Am Dienstag (27.12.22) wurde die Feuerwehr Moers gegen 19 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Rheinberger Str., kurz vor der Stadtgrenze Rheinberg, alarmiert. Hier kam es zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Beide Fahrzeuge waren mit jeweils einem Insassen besetzt. Ein Notarztsystem aus Rheinberg passierte zufällig die Einsatzstelle, führte Erstmaßnahmen durch und forderte die Feuerwehr nach.
Eine Person konnte den PKW vor Eintreffen der Feuerwehr selbstständig verlassen und wurde durch den anwesenden Rettungsdienst bereits versorgt. Die Person im zweiten PKW musste durch die Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit werden.

Der Unfall forderte zwei leichtverletzte Personen, wovon einer nach rettungsdienstlicher Versorgung dem örtlichen Krankenhaus zugeführt wurde.
Neben der Patientenversorgung wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr ausgeleuchtet und auslaufende Betriebsmittel aus den verunfallten Fahrzeugen aufgenommen.

Für die Rettungsmaßnahmen musste die Rheinberger Str. in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt werden.
Neben zwei Rettungswagen und einem Notarzt, war auch der Löschzug Hauptwache, sowie die Einheit Repelen der Freiwilligen Feuerwehr im Einsatz

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Moers
Christian Heilmann
Telefon: 02841-1200184
E-Mail: christian.heilmann@moers.de
www.vdf.nrw

Original-Content von: Feuerwehr Moers, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel