5.4 C
Düsseldorf
Montag, 6. Februar 2023

FW Ratingen: FW Ratingen: – aufmerksame Nachbarn alarmieren die Feuerwehr

Top Neuigkeiten

Ratingen (ots) –

Ratingen (ots) – Ratingen Mitte, Oberstr. 13:14 Uhr

Die Feuerwehr wurde um 13.14 Uhr zu einem vermuteten Zimmerbrand auf die Oberstraße alarmiert. Bei der Meldung wurde vermutet, dass sich noch mehrere Personen in der Wohnung aufhalten und nicht selbst ins Freie retten können. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle wurde umgehend ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem Löschrohr und Brechwerkzeug zur betroffenen Wohnung beordert. Der Trupp konnte sich schließlich gewaltfrei Zugang zum gemeldeten Schadenort in einer Wohnung verschaffen. Nachdem die Tür geöffnet war, konnten lediglich leichte Rauchschlieren wahrgenommen werden. In der Wohnung selbst konnten jedoch keine Anzeichen auf ein, für die Feuerwehr relevantes, Schadensereignis erkannt werden. Daraufhin wurden zur Sicherheit alle Wohneinheiten im Umfeld auf Schadenmerkmale kontrolliert, zum Glück konnte auch hier schnell Entwarnung gegeben werden.
Während der Maßnahmen der Feuerwehr wurde die Fußgängerzone, zum Schutz der Passanten vor Gefahren die an einer Einsatzstelle bestehen können und für einen störungsfreien Einsatzablauf, von der Polizei gesperrt. Nach Abschluss aller Maßnahmen konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurück kehren.
Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, der Standort Mitte der Freiwilligen Feuerwehr, ein Notarzt-Einsatzfahrzeug des Kreises Mettmann, der Rettungsdienst der Städte Ratingen & Heiligenhaus und die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jörg Leibelt
E-Mail: joerg.leibelt@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de
02102 550 37777

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel