7.4 C
Düsseldorf
Donnerstag, 2. Februar 2023

FW Tönisvorst: 12 neue Einsatzkräfte für die Feuerwehr Tönisvorst – ehrenamtliche Mitglieder beenden ihre Grundausbildung

Top Neuigkeiten

Tönisvorst (ots) –

An diesem Wochenende endete mit einer praktischen Prüfung die Truppmannausbildung für 12 Frauen und Männer aus beiden Löschzügen der Feuerwehr Tönisvorst, die sie alle mit Bravour bestanden haben. Seit Juni wurden eine Frau und 11 Männer in über 100 Stunden auf ihren Dienst im Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst vorbereitet. Dabei standen viele theoretische und praktische Ausbildungsinhalte auf dem Stundenplan. Die Besonderheit hier war, dass der Lehrgang bereits im Juni begann und über ein halbes Jahr gestreckt wurde.

Wie auch in den vergangenen Modulen bediente sich das Ausbilder-Team um Stephan Gretenkort den Formaten „Flipped Classroom“ und „Blended Learning“, zwei für die Ausbildung von Feuerwehren noch nicht sehr verbreitete Methoden. Die Teilnehmer arbeiteten sich so zum Beispiel durch Themen wie „Brand- und Löschlehre“, „Sonderrechte im Straßenverkehr“ oder „Schlauchkunde“. Fragen und Unklarheiten konnten bei gemeinsamen Präsenzunterrichten durch die Ausbilder geklärt und kniffligere Themen erläutert werden. Aber die Grundausbildung beinhaltet vor allem auch die Vermittlung von praktischen Fertigkeiten. In den praktischen Teilen wurden über die vergangenen Donnerstagabende und Samstage alle wesentlichen Handgriffe und Vorgehensweisen der technischen Hilfe und Brandbekämpfung immer wieder trainiert. Das dieses Konzept funktioniert, konnten die Teilnehmer nun in einer Prüfung unter Beweis stellen.

Einer schriftlichen Wissensabfrage schlossen sich mehrere Übungen an, die von einer Prüfungskommission, geleitet durch Jens Griese als Leiter der Feuerwehr, abgenommen und bewertet wurden. Da alle Teilnehmer ihre Prüfung erfolgreich abgeschlossen haben, konnte der Leiter der Feuerwehr dann am Nachmittag eine neue Truppfrau und 11 neue Truppmänner in den
Einsatzdienst der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst aufnehmen.

Wir wünschen den Kameradinnen und Kameraden auf diesem Wege alle Gute und viel Erfolg bei weiteren feuerwehrtechnischen Lehrgängen.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Tönisvorst
Pressestelle

BI Jan Gläser
Mobil: 0178 2517579
presse@feuerwehrtoenisvorst.de
http://feuerwehrtoenisvorst.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Tönisvorst, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel