7.1 C
Düsseldorf
Donnerstag, 2. Februar 2023

FW Witten: Verkehrsunfall auf der BAB 448

Top Neuigkeiten

Witten (ots) –

Gegen 12:50 Uhr wurde der Rüstzug sowie die Löscheinheit 5 (Stockum) der Feuerwehr Witten und der Rüstzug der Feuerwehr Bochum zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 448 – Fahrtrichtung Bochum in die Anschlussstelle Witten-Zentrum zu einem Verkehrsunfall gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Witten wurde der Fahrer eines Lastkraftwagens schon vom Rettungsdienst betreut. Mit hydraulischem Rettungsgerät wurde eine Betreuungsöffnung im Fahrzeugdach geschaffen. Durch diese Öffnung konnte der nur leicht verletzte Fahrer auch die Fahrerkabine verlassen und wurde anschließend vom Rettungsdienst und dem Notarzt medizinisch untersucht und in ein Krankenhaus zur weiteren Versorgung gebracht. Das durch die Polizei herbeigerufene Abschleppunternehmen richtete das verunfallte Fahrzeug wieder auf. Der Brandschutz an der Einsatzstelle wurde während des Einsatzes durch die Feuerwehr sichergestellt. Bei der Ladung des Lastkraftwagens handelte es sich überwiegend um Lebensmittel. Betriebsmittel oder Kraftstoffe sind nicht ausgelaufen.

Der Rüstzug der Feuerwehr Bochum musste an der Einsatzstelle nicht tätig werden und konnte nach kurzer Absprache an der Einsatzstelle wieder einrücken.

(Einsatzführungsdienst)

Heiko Szczepanski

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Witten
Pressestelle
Telefon: 02302 9230
E-Mail: feuerwehr@stadt-witten.de
http://www.witten.de/

Original-Content von: Feuerwehr Witten, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel