9.3 C
Düsseldorf
Samstag, 20. April 2024

FW-WRN: Gemeldeter LKW Brand auf der Bundesautobahn 1

Top Neuigkeiten

Werne (ots) –

Am Mittwochmorgen wurde der Löschzug 1 Mitte um 07:28 Uhr mit dem Alarmstichwort „FEUER_2 – brennender LKW“ auf die Bundesautobahn 1 in Fahrtrichtung Köln alarmiert.
Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass durch erste Maßnahmen vom LKW Fahrer das Feuer soweit bereits mit einem Pulverlöscher gelöscht worden war. Durch eine Hitzeentwicklung an der hinteren Bremse vom LKW kam es zu einem Feuer, welches sich durch das umsichtige Handeln des Fahrers nicht auf den LKW ausgebreitet hat. Die Bremse wurde von den Einsatzkräften mit dem Schnellangriff weiter gekühlt, da mit der Wärmebildkamera noch hohe Temperaturen an der Achse gemessen werden konnten. Nach Abschluss der Maßnahmen konnte die Einsatzstelle an die Autobahnpolizei übergeben werden.
Im Einsatz waren 19 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen [1-ELW1-1, 1-TLF3000-1, 1-RW1-1, 1-HLF20-1], der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei. Einsatzende konnte der Kreisleitstelle Unna gegen 08:30 Uhr gemeldet werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Werne
Pressesprecher
Robin Nolting (Unterbrandmeister)
Telefon: 0163 8522327
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-werne.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel