HZA-AC: Zoll-Info-Tag beim Hauptzollamt Aachen am 29. Juni 2024 Einblicke in die Aufgaben und Infos zu Ausbildungs- und Studiengeboten des Zolls

Aachen (ots) –

Am Samstag, den 29. Juni 2024, öffnet das Hauptzollamt Aachen, Eisenbahnweg 18, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, seine Türen für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahren – gerne auch in Begleitung ihrer Eltern. Interessierte können den Zoll an diesem Tag hautnah erleben und haben die Möglichkeit, sich an verschiedenen Themenständen von A wie Alkoholsteuer bis Z wie Zollkontrolle über die vielfältigen Aufgaben des Zolls anhand anschaulicher Beispiele zu informieren. Anhand von Marken- und Produktfälschungen sowie artengeschützten Exponaten erklären Beschäftigte, warum der Zoll die Einfuhr dieser Waren verhindert. Daneben gibt es spannende interaktive Aktionen auf dem Außengelände. Bei einer Hundevorführung können die Zuschauer den Einsatz vierbeiniger Helfer verfolgen. Im Workshop „Eigensicherung“ demonstrieren Zöllnerinnen und Zöllner wie eine Kontrolle durchgeführt wird. Das Team des Ausbildungsbereichs informiert ausführlich über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten beim Zoll – dazu zählen Zugangsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren und Ablauf von Ausbildung und Dualem Studium.
„Wir sind auf der Suche nach jungen Talenten“ so Dr. Bernadette Bader, Leiterin des Hauptzollamts Aachen. „Der Zoll ist ein moderner, umweltbewusster und sicherer Arbeitgeber. Berufliche Vielfalt, Karrierechancen, flexible Arbeitsmodelle sowie familienfreundliche und gesundheitsfördernde Angebote zeichnen ihn aus.“
Auch wenn die Grenzen in Europa durch die Europäische Union weggefallen sind, gibt es für den Zoll weiterhin viel zu tun.
48.000 Zöllnerinnen und Zöllner erheben nicht nur Steuern, sondern bekämpfen auch die organisierte Kriminalität, Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung. Sie schützen die heimische Wirtschaft und überwachen die Einhaltung von Ein- und Ausfuhrverboten. „Alle diese Bereiche lernen unsere Nachwuchskräfte während Ausbildung und Studium in den Praxisphasen kennen“, so Elke Willsch, Pressesprecherin beim Hauptzollamt Aachen.“ Aktuell bildet das Hauptzollamt Aachen fast 100 Nachwuchskräfte des mittleren und gehobenen Zolldienstes aus.

Zusatzinfo:

Weiterführende Informationen unter www.zoll-karriere.de und www.zoll.de

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Aachen
Pressesprecherin
Elke Willsch
Telefon: 0241/9091-4770
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots