9.3 C
Düsseldorf
Samstag, 18. Mai 2024

POL-AC: Bike-Week der Polizei Aachen – Tag 4: Wie verhalte ich mich als Zeuge eines Fahrraddiebstahls?

Top Neuigkeiten

StädteRegion Aachen (ots) –

Unter dem Motto „EG-Bike: Zweirad statt kein Rad“ läuft zum ersten Mal eine besondere Aktion der Polizei Aachen: Die Bike-Week. Denn gerade Fahrraddiebstahl ist ein Delikt, bei dem man mit wenig Aufwand und bewussten Präventionsmaßnahmen viel bewirken kann.

Im Rahmen dieser Aktion greifen wir diese Woche jeden Tag ein neues Thema im Hinblick auf Fahrraddiebstahl auf. Gestern hatten wir das Thema „Was mache ich, wenn mein Fahrrad gestohlen wird und welche Daten brauchen die Ermittler?“ (siehe unsere Meldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11559/5770292 ). Am letzten Tag der Aktion wird es heute um das Thema „Richtiges Verhalten als Zeuge eines Fahrraddiebstahls“ gehen.

Einen Fahrraddiebstahl erkennt man nicht immer direkt. Was aber auf jeden Fall auffällt, ist, wenn jemand längere Zeit im Bereich des Fahrradschlosses mit oder ohne sichtbares Werkzeug hantiert.

Wenn Sie eine solche Beobachtung machen oder ein komisches Bauchgefühl haben, rufen Sie in jedem Fall die Polizei und geben Sie eine Beschreibung der Person und des Fahrrads durch. Wenn Sie können, machen Sie anschließend – unauffällig – ein Foto oder Video des Täters und halten Sie es für die Polizei bereit. Wenn es für Sie gefahrlos möglich ist, folgen Sie der Person mit ausreichend Abstand und geben Sie durchgehend Ihren Standort an die Leitstelle weiter.

Passen Sie aber unbedingt auf sich auf und bringen Sie sich nicht in Gefahr! Das Wichtigste ist vor allem, dass wir nicht wegschauen, sondern auf unser Umfeld achten.

Morgen (04.05.2024) findet in Aachen der alljährliche Aachener Fahrradtag am Elisenbrunnen statt. Auch unsere Kolleginnen und Kollegen für Verkehrsunfallprävention und Opferschutz sowie Polizisten der EG Bike sind vor Ort. Dort können Sie sich ebenfalls zum Thema Fahrrad informieren. Schauen Sie gerne vorbei!

Damit endet unsere Bike-Week zum Thema Fahrraddiebstahl. Wir hoffen, dass Sie einige wichtige Informationen mitnehmen konnten, um sich und Ihr Rad vor Diebstahl zu schützen. Bleiben Sie immer wachsam und melden Sie verdächtige Feststellungen der Polizei. Das kann uns wertvolle Informationen liefern und damit auch zur Identifizierung von Tatverdächtigen beitragen.

Weitere Informationen zur Bike-Week und zum Thema Fahrraddiebstahl finden Sie außerdem auf unseren Social-Media-Kanälen:
Instagram: https://www.instagram.com/polizei.nrw.ac/
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.AC (kg)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel