9.3 C
Düsseldorf
Dienstag, 23. April 2024

POL-AC: Bus prallt gegen Hauswand – mehrere Verletzte

Top Neuigkeiten

Aachen (ots) –

Am späten Sonntagnachmittag (25.02.2024 17:50 Uhr) ist es zu einem Verkehrsunfall in der Hüttenstraße gekommen, bei dem mehrere Personen verletzt wurden.

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein Linienbus, der aus Richtung Dresdener Straße kam, am Kreisverkehr Hüttenstraße/ Philipsstraße von der Fahrbahn ab. Der Bus überfuhr einen Grünstreifen und prallte im Anschluss gegen eine Bushaltestelle und die Wand eines Gebäudes. Es entstand erheblicher Sachschaden, auch an der Wand des betroffenen Gebäudes.

Nach ersten Erkenntnissen wurden durch den Unfall im Bus insgesamt 12 Fahrgäste, sowie der Busfahrer verletzt. Sieben Personen konnten nach medizinischen Erstmaßnahmen vor Ort entlassen werden. Der Busfahrer und fünf Fahrgäste wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Die Unfallursache ist derzeit unklar. Die Ermittlungen dazu hat das Verkehrskommissariat aufgenommen. Der Linienbus wurde sichergestellt. Zudem musste der Bereich der Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt werden.

Die Lichtbilder können im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei genutzt werden. (kg)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizei Aachen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel