9.3 C
Düsseldorf
Donnerstag, 23. Mai 2024

POL-BI: Betrunkene Frau fährt zwei Schilder um

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

FR / Bielefeld / Stieghorst – Eine Autofahrerin kollidierte am Mittwochabend, 15.05.2024, mit zwei Verkehrsschildern auf dem Lipper Hellweg. Der Führerschein der alkoholisierten Frau wurde beschlagnahmt.

Gegen 20:00 Uhr befuhr eine 44-jährige Bielefelderin mit ihrem VW Golf den Lipper Hellweg in Richtung stadteinwärts. In Höhe Am Siebrassenhof verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw, überfuhr eine Überquerungshilfe für Fußgänger und die dort befindlichen zwei Verkehrszeichen. Die Golf-Fahrerin rief daraufhin die Polizei an und informierte diese über ihren Unfall. Vor Ort bemerkten die Polizisten eine Alkoholisierung der Frau. Da ihr Atemalkoholtest positiv verlief, wurde auf der Polizeiwache Ost durch eine Ärztin eine Blutprobe entnommen.

Der Gesamtschaden wurde auf rund 5000 Euro geschätzt.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Katja Küster (KK), Tel. 0521/545-3195
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026
Lukas Reker (LR), Tel. 0521/545-3222

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel