10.7 C
Düsseldorf
Montag, 11. Dezember 2023

POL-BI: Demenzkranke Bielefelderin vermisst

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

FR / Bielefeld / Stadtgebiet – Die Polizei Bielefeld bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach der 63-jährigen Sabine B.

Die demenzkranke und orientierungslose Frau wurde zuletzt gegen 14:10 Uhr in der Apfelstraße, in Höhe Hohes Feld gesehen.

Sie ist 167 cm groß, schlank, hat kurze rotblonde Haare und trägt eine grüne Jacke, eine Jeanshose, weiße Schuhe und vermutlich eine Brille.

Die polizeiliche Suche führte bislang nicht zum Auffinden der 63-Jährigen.

Zeugen melden sich bitte mit Hinweisen zum aktuellen Aufenthaltsort der Frau beim Kriminalkommissariat 11 unter der 0521/545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel