7.1 C
Düsseldorf
Donnerstag, 2. Februar 2023

POL-BI: Öffentlichkeitsfahndung nach Betrügerin

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

RW / Bielefeld / Sieker – Nach dem Diebstahl einer Geldbörse hob am Mittwoch, 31.08.2022, eine bislang nicht identifizierte Frau unberechtigt Geld an einem Geldautomaten in Sieker ab und erlangte so einen vierstelligen Geldbetrag. Wer erkennt die abgebildete Person?

Gegen 16:00 Uhr des Tattages wurde in einem Discounter an der Hauptstraße in Brackwede die Handtasche der geschädigten 89-Jährigen entwendet. Darin befand sich auch die Geldbörse mit einer EC-Karte. Kurze Zeit später, gegen 16:30 Uhr, betrat eine unbekannte Frau die Geschäftsstelle der Sparkasse an der Schweriner Straße und tätigte an den dortigen Geldautomaten mehrere Geldabhebungen mit der gestohlenen EC-Karte.

Aufgrund der vorhandenen Aufzeichnungen sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu der abgebildeten Person geben können. Hinweise zu der Täterin nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter der 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel