15.7 C
Düsseldorf
Sonntag, 25. September 2022

POL-BI: Suche nach einem vermissten Mann

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

FR / Bielefeld / Gadderbaum – Die Polizei Bielefeld bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einem dementen Mann, der seit Donnerstagabend, 16.06.2022, vermisst wird.

Seit 18:50 Uhr wird der 76-jährige Alexander E. aus dem Altenwohnheim Quellenhof vermisst. Mögliche Anlaufadressen könnten seine ehemalige Wohnanschrift in der Kolberger Straße in Stieghorst oder auch Kontakte in Lemgo und Detmold sein.

Der demente Mann ist etwa 175 cm groß, korpulent und hat grau-schwarze Haare. Er trägt vermutlich eine schwarze Hose, schwarze Schuhe, eine grüne Strickjacke, eine schwarze Jacke und eine hellblaue Cap.

Hinweise zu der vermissten Person nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter 0521/545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel