10.9 C
Düsseldorf
Montag, 3. Oktober 2022

POL-BI: Wer kennt diesen Mann?

Top Neuigkeiten

Bielefeld (ots) –

SI / Bielefeld / Schildesche – Die Polizei Bielefeld bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Suche nach einem Mann, der am Samstag, 25.06.2022, einen bewaffneten Raubüberfall auf eine Tankstelle an der Jöllenbecker Straße verübte.

Der unbekannte Täter betrat gegen 19:55 Uhr die Tankstelle zwischen der Westerfeldstraße und der Schuckertstraße. Unter Vorhalt einer Waffe forderte er einen Mitarbeiter auf, ihm die Tageseinnahmen auszuhändigen.

Mit seiner Beute flüchtete der Täter in unbekannte Richtung.
Wer diesem Mann kennt, wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 14 unter der 0521/545-0 zu melden.

Erste Meldung:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/5258940

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel