31.8 C
Düsseldorf
Samstag, 13. August 2022

POL-COE: Billerbeck, Industriestraße/ Tiefkühlware ungekühlt in Auto

Top Neuigkeiten

Coesfeld (ots) –

Rund 54 Kilo Tiefkühlware hat die Polizei am Mittwoch (03.08.22) nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt vernichtet. Darunter Pommes Frites, Meeresfrüchte und Broccoli. Eigentliches Ziel der unappetitlichen Kost: Eine Pizzeria.

Dabei hatten die Beamten den 27-jährigen Fahrer aus einem anderen Grund angehalten. Gegen 16.15 Uhr meldeten Zeugen bei der Polizei ein mutmaßlich überladenes Auto auf der A43. Nachdem der Fahrer die Autobahn verließ, stoppten die Polizisten ihn in Billerbeck.

Die Lebensmittel befanden sich lediglich in der Umverpackung im Kofferraum gestapelt. Die Verpackung einer Tüte Tiefkühlpommes war bereits beschädigt. Bei 32 Grad Celsius Außentemperatur befanden sich keinerlei Kühlboxen in dem Fahrzeug.

Die Polizisten fertigten Anzeigen wegen verkehrsrechtlicher Verstöße und des Verstoßes gegen das Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch.

Das Veterinäramt ist ebenfalls informiert.

Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel