0.3 C
Düsseldorf
Dienstag, 7. Februar 2023

POL-D: Erkrath – Parkplatz Stinderhof – A 3 Richtung Oberhausen – „Leise rieselt der Rost“ – Verkehrsdienst der Autobahnpolizei legt rollendes Unfallrisiko still

Top Neuigkeiten

Düsseldorf (ots) –

Sonntag, 4. Dezember 2022, 12:30 Uhr

Das Lkw-Gespann eines Schaustellerbetriebs erregte am vergangenen Sonntagmittag auf dem Parkplatz Stinderhof an der A3 die Aufmerksamkeit der Spezialisten des Verkehrsdienstes der Autobahnpolizei. Bei der näheren Überprüfung des Anhängers rieselte den Beamten förmlich der Rost des Fahrzeugrahmens entgegen.
Nach Angaben des Fahrers wollte man mit dem Gespann zu einem Weihnachtsmarkt in der Region fahren. Bei der Kontrolle standen dem Team des Verkehrsdienstes teilweise die Nackenhaare nach oben. Der Anhängerrahmen wies nicht nur kürbisgroße Rostlöcher auf, die sich mühelos durch Berührung vergrößern ließen. Die Reifen des Anhängers hatten zudem bis zu 20 Zentimeter lange Risse. Hierzu kam noch die Feststellung, dass die Druckluftschläuche der Bremsanlage nicht mit dem Zugfahrzeug verbunden waren. Die Brems- und Luftfederung der rollenden „Bombe“ hatte somit keinerlei Funktion. Bei den gefahrenen Geschwindigkeiten des Gespanns auf der Autobahn eine sehr konkrete Gefahr sowohl für Unbeteiligte, als auch den Fahrer des Lkw-Gespanns.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel