9.3 C
Düsseldorf
Mittwoch, 21. Februar 2024

POL-DN: Zusammenstoß im Einmündungsbereich

Top Neuigkeiten

Titz (ots) –

Am Dienstagabend (02.01.2024) kam es an der Einmündung L241 / L258 in Titz zu einem Unfall.

Ein 41-Jähriger aus Jülich befuhr mit seinem Pkw die L258 aus dem dortigen Industriegebiet kommend in Fahrrichtung L241. An der Einmündung beabsichtigte er nach rechts in Richtung Titz abzubiegen. Ein 25-Jähriger aus Titz näherte sich zur gleichen Zeit mit seinem Pkw auf der L 241 aus Richtung Mersch kommend und beabsichtigte, geradeaus in Richtung Titz weiterzufahren. Der Jülicher missachtete beim Abbiegevorgang nach rechts die Vorfahrt des von links kommenden Pkw-Fahrers, stieß mit diesem im Einmündungsbereich zusammen und wurde dadurch in den rechtsseitigen Seitengraben geschoben.

Der Jülicher wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Sein Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 7000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel