5.4 C
Düsseldorf
Montag, 6. Februar 2023

POL-DU: Altstadt: Personenspürhund findet Vermissten

Top Neuigkeiten

Duisburg (ots) –

In den Abendstunden des Montags (12. Dezember, gegen 18:15 Uhr) hat eine Senioreneinrichtung im Stadtteil einen 85-Jährigen als vermisst gemeldet. Die Polizei Duisburg schob – nicht zuletzt wegen der kalten Temperaturen – sofort eine großangelegte Suchaktion an. Unter anderem waren ein Hubschrauber der Polizei und Spürhunde im Einsatz. Personenspürhund Tilo und sein Hundeführer Steffen von der Rettungsorganisation I.S.A.R. Germany spürten den Vermissten schließlich gegen 1 Uhr in der Nacht zu Dienstag bei eisigen Temperaturen im Bereich des Burgplatzes auf. Der Senior saß kaum sichtbar hinter einem Stromkasten und konnte nicht mehr allein aufstehen. Rettungssanitäter untersuchten den Mann. Er konnte kurze Zeit später wohlbehalten wieder in die Einrichtung zurückkehren.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel