31.8 C
Düsseldorf
Samstag, 13. August 2022

POL-GE: Zahlreiche Reptilien sichergestellt

Top Neuigkeiten

Gelsenkirchen (ots) –

Im Rahmen einer Hausdurchsuchung anlässlich eines ganz anders gelagerten Tatverdachtes sind Polizeibeamte am Donnerstag, 4. August 2022, in Buer auf zahlreiche Reptilien gestoßen. Unter anderem fanden sie verschiede Arten von Waranen, Molche und drei Kurzohrigel im Keller und drei Spornschildkröten im Garten. Da der Verdacht auf gravierende Verstöße gegen das Tierschutzgesetz bestand, stellten die Beamten die Tiere zusammen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Unteren Naturschutzbehörde, des Veterinäramtes der Stadt Gelsenkirchen und eines auf Reptilien spezialisierten Zoos sicher. Gegen die 25 Jahre alte Tierhalterin leiteten die Beamten ein Verfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen
Thomas Nowaczyk
Telefon: +49 (0) 209 365-2013
E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de
https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Gelsenkirchen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel