6 C
Düsseldorf
Mittwoch, 30. November 2022

POL-GM: Ins Schleudern geraten – Auto landete auf dem Dach

Top Neuigkeiten

Engelskirchen (ots) –

Auf dem Dach landete am Samstag (24. September) ein Nissan Pick up. Die 18-jährige Fahrerin war mit ihrem Auto auf der Horpestraße ins Schleudern geraten.
Gegen Mittag, um 12 Uhr, fuhr die Engelskirchenerin mit ihrem Pick up auf der Horpestraße (L 299) aus Engelskirchen kommend in Fahrtrichtung Lindlar. In einer Linkskurve kam sie zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte dort die Schutzplanke und schleuderte anschließend zurück auf die Fahrbahn. Der Wagen prallte gegen den Bordstein auf der Gegenfahrspur, schleuderte erneut zurück und kippte schließlich um. Die junge Fahrerin zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. An dem Pick up entstand erheblicher Sachschaden; er war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.
Die L299 war für die Dauer der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde in beide Richtungen komplett gesperrt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel