9.3 C
Düsseldorf
Samstag, 2. März 2024

POL-HA: Fahndungsersuchen der Polizei Niederbayern – Tatbeute könnte Bezug nach Hagen haben

Top Neuigkeiten

Hagen | Niederbayern (ots) –

Im Oktober 2023 haben Schleierfahnder an der A3 in Niederbayern unter anderem rund 50 Kilogramm Gold in Form von Goldbarren und Schmuck beschlagnahmt. Unter dem Schmuck befanden sich auch zwei Ringe, die auf den Bildern im unten angefügten Link erkennbar sind. Es ist nicht auszuschließen, dass der Schmuck eventuell aus den Bereichen Koblenz, Duisburg, Köln oder auch Hagen stammen könnte. Wer kann etwas über die Herkunft der Ringe berichten oder hat diese schon einmal gesehen?

Hier der Link zum ausführlichen Sachverhalt und den Rufnummern der Polizei Niederbayern:

https://www.polizei.bayern.de/aktuelles/pressemitteilungen/062164/index.html

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel