9.3 C
Düsseldorf
Samstag, 2. März 2024

POL-HA: Zeitungsstapel in Vorhalle in Brand gesetzt – Zeugen gesucht

Top Neuigkeiten

Hagen-Vorhalle (ots) –

Bislang Unbekannte setzten am frühen Dienstagmorgen (13.02.2024) in Vorhalle mehrere Zeitungsstapel in Brand. Eine 52-jährige Zustellerin wollte die Zeitungen, gegen 03.00 Uhr, an einer Bushaltestelle in der Lindenstraße an sich nehmen. Dabei stellte sie fest, dass die Stapel auf dem angrenzenden Schulhof einer Grundschule lagen und brannten. Die hinzugerufenen Polizeibeamten löschten das Feuer und leiteten ein Strafverfahren wegen der Sachbeschädigung durch Feuer ein. Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer 02331-986 2066 entgegengenommen. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
X: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha
WhatsApp-Kanal: https://url.nrw/WhatsAppPolizeiNRWHagen

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel