POL-HF: E-Scooter-Fahrer prallt gegen Windschutzscheibe – 18-Jähriger schwer verletzt

Löhne (ots) –

(jd) Bei einem Verkehrsunfall wurde am Montag (17.6.), um 18.00 Uhr ein 18-Jähriger aus Bad Oeynhausen schwer verletzt. Er fuhr mit seinem E-Scooter auf der Wiesenstraße in Richtung der Straße Am Klärwerk. Zeitgleich fuhr ein 60-jähriger Löhner mit seinem Ford auf dem Sonnenbrink und beabsichtigte an der dortigen Kreuzung geradeaus auf den Brockäckerweg zu fahren. Als beide Verkehrsteilnehmer in Kreuzungsbereich Wiesenstraße/Brockäckerweg/Sonnenbrink einfuhren, kam es zum Zusammenstoß zwischen dem E-Scooter und dem vorfahrtsberechtigten Ford. Der 18-Jährige prallte auf die Motorhaube und schlug dann in die Windschutzscheibe des Ford ein. Er wurde dabei schwer verletzt. Mittels eines hinzugerufenen Rettungswagens wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 1800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots