12.3 C
Düsseldorf
Sonntag, 25. September 2022

POL-HF: Kontrolle über Audi verloren- Pkw prallt frontal gegen Straßenschild

Top Neuigkeiten

Herford (ots) –

(sls) Auf der Berliner Straße in Herford kam es am späten Donnerstagabend (14.7.) zu einem Verkehrsunfall. Nach Angaben von Zeugen befuhr ein Audi-Fahrer gegen 23.55 Uhr die Berliner Straße in Richtung Bad Salzuflen. Im Bereich einer leichten Rechtskurve kam der Fahrer zunächst nach links in den dortigen Grünstreifenbereich. Anschließend schleuderte der Audi nach rechts über beide Fahrstreifen gegen einen Begrenzungspfosten und ein Straßenschild.

Nach der Kollision stieg der Fahrer aus dem beschädigten Fahrzeug heraus und entfernte sich mit einem Hund zu Fuß in Richtung Mindener Straße. Der Hund befand sich augenscheinlich zum Unfallzeitpunkt auf dem Beifahrersitz. Im Rahmen der anschließenden Fahndung konnte der Fahrer mit Hund im Bereich der Lübberstraße angetroffen werden. Die Beschreibung der Zeugen passte mit dem Aussehen und der Bekleidung eines 43-Jährigen aus Bad Salzuflen überein. Der Fahrer machte gegenüber den Polizeibeamten einen stark alkoholisierten Eindruck, so dass ihm ein freiwilliger Alco-Test angeboten wurde. Nachdem dieser deutlich positiv verlief, wurden dem 43-Jährigen entsprechende Blutproben entnommen. Weitere Überprüfungen ergaben, dass der Tatverdächtige nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Beim dem Audi handelte es sich zudem um ein Fahrzeug, welches der Fahrer zuvor unbefugt in Betrieb genommen hatte. Der Audi befand sich in Nutzung eines Familienangehörigen, der im Vorfeld eine Fahrt durch den Beschuldigten deutlich untersagt hatte. Neben Verkehrsunfall mit Flucht, sowie Straßengefährdung durch Alkoholeinfluss, erwartet den 43-Jährigen noch eine weitere Anzeige wegen unbefugter Ingebrauchnahme.
Der im Fahrzeug befindliche Hund wurde durch den Unfall nicht verletzt und in die Obhut von Bekannten des Fahrzeugeigentümers gegeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel